The Arabian Dream Logo
German

Mit "The Arabian Dream" erfolgreich nach Dubai auswandern!

The Arabian Dream unterstützt Unternehmer ihren Wohn- und Unternehmenssitz nach Dubai zu verlagern und so einen effizienten und erfolgreichen Auswanderungsprozess zu gewährleisten.

The Arabian Dream Logo
German

Mit "The Arabian Dream" erfolgreich nach Dubai auswandern!

The Arabian Dream unterstützt Unternehmer ihren Wohn- und Unternehmenssitz nach Dubai zu verlagern und so einen effizienten und erfolgreichen Auswanderungsprozess zu gewährleisten.

The Arabian Dream Logo
German

Mit "The Arabian Dream" erfolgreich nach Dubai auswandern!

The Arabian Dream unterstützt Unternehmer ihren Wohn- und Unternehmenssitz nach Dubai zu verlagern und so einen effizienten und erfolgreichen Auswanderungsprozess zu gewährleisten.

Der Prozess einer Firmengründung in Dubai

Dubai by Night Skyline
Dubai by Night Skyline
Dubai by Night Skyline
Dubai by Night Skyline

In diesem Artikel erhältst du einen umfassenden Einblick in den Ablauf der Firmengründung mit "The Arabian Dream" in Dubai.


Schritt 1: Kostenfreie und unverbindliche Erstberatung

Unser erster Schritt besteht aus einem kostenfreien und unverbindlichen Erstberatungsgespräch. Hier besprechen wir deine aktuelle Situation und beantworten deine Fragen. Dabei nehmen wir uns ausreichend Zeit, um die rechtlichen Rahmenbedingungen deiner geplanten Auswanderung und Firmengründung zu analysieren. Besonderes Augenmerk legen wir auf mögliche steuerliche Implikationen wie Wegzugsbesteuerung oder Entstrickungssteuer, die im Zusammenhang mit deinem Umzug nach Dubai auftreten könnten. Unser Ziel ist es, dir eine umfassende und professionelle Beratung anzubieten, um eventuelle Hindernisse zu überwinden.


Schritt 2: Zugang zur Firmengründungsplattform

Nach der Erstberatung erhältst du Zugang zu unserer innovativen Firmengründungsplattform. Dort wirst du von einem persönlichen Account-Manager unterstützt, der dir bei jedem Schritt zur Seite steht und den gesamten Prozess begleitet.


Schritt 3: Einreichung der erforderlichen Unterlagen

Um den Gründungsprozess deiner Firma in Dubai einzuleiten, benötigen wir bestimmte Dokumente von dir. Diese kannst du unkompliziert über unsere Plattform hochladen, und wir kümmern uns um den Rest.


Schritt 4: Festlegung des Firmennamens

Die Wahl des Firmennamens ist ein wichtiger Schritt, der bestimmten Vorgaben entsprechen muss, um von den Behörden akzeptiert zu werden. Wir unterstützen dich dabei, einen passenden und regelkonformen Namen für dein Unternehmen zu finden.


Schritt 5: Bestimmung der Geschäftstätigkeiten

Jedes Unternehmen muss in Dubai offiziell registrierte Geschäftstätigkeiten angeben. Unsere Pakete beinhalten die Registrierung von bis zu drei Tätigkeitsfeldern, weitere können gegen Aufpreis hinzugebucht werden. Gerne beraten wir dich ausführlich, um die für dein Business optimalen Kategorien auszuwählen.


Schritt 6: Abschluss der Firmengründung

Sobald alle erforderlichen Informationen und Dokumente vorliegen, leiten wir die offizielle Gründung deiner Firma ein. In der Regel erfolgt die Registrierung deines Unternehmens in Dubai innerhalb weniger Tage.


Schritt 7: Ausstellung der Establishment-Card

Die Establishment-Card ist eine wichtige Voraussetzung für die Beantragung von Arbeitsvisa für deine Mitarbeiter. Nachdem du die Karte erhalten hast, leiten wir umgehend die Beantragung deines Visums ein.


Schritt 8: Visumsantrag

Wir kümmern uns um die Beantragung deines Arbeitsvisums, das dich als General Manager deines Unternehmens in Dubai ausweist. Dabei erstellen wir auch einen bilingualen Arbeitsvertrag (Deutsch und Arabisch) mit allen relevanten Regelungen, einschließlich deines Gehalts.


Schritt 9: Einreise und Visumsprozess

Mit dem Erhalt deines E-Visums kannst du in die Vereinigten Arabischen Emirate einreisen, um die Visumsformalitäten abzuschließen.


Schritt 10: Medical Check und Biometrics

Wir organisieren für dich einen Termin für den obligatorischen Dubai Medical Check, der Bluttests und eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs umfasst. Dadurch wird sichergestellt, dass bestimmte Krankheiten, wie Tuberkulose, nicht ins Land eingeschleppt werden.


Schritt 11: Beantragung der Emirates ID

Nach einem erfolgreichen Gesundheitscheck beantragen wir deine Emirates ID Card. Diese ist für zahlreiche Alltagsangelegenheiten in Dubai unerlässlich, wie beispielsweise Bankgeschäfte, Mietverträge oder Fahrzeugregistrierungen.


Schritt 12: Aushändigung der Emirates ID

Sobald deine Emirates ID fertiggestellt ist, übergeben wir sie dir persönlich. Herzlichen Glückwunsch, damit bist du nun offiziell ein Resident der VAE.


Schritt 13: Einrichtung eines Mobilfunkvertrags

Mit deiner Emirates ID richten wir für dich einen lokalen Mobilfunkvertrag ein. Eine nationale Mobilfunknummer ist für viele Prozesse von Anfang an nützlich und kann nach Erhalt der Emirates ID an deine Bedürfnisse angepasst werden.


Schritt 14: Unternehmensregistrierung für die Körperschaftsteuer

Die Anmeldung deines Unternehmens für die Körperschaftsteuer übernehmen wir, um deinen Pflichten in Dubai nachzukommen.


Schritt 15: Buchhaltungsservice

Als registriertes Unternehmen in der Finanzbuchhaltung bieten wir dir unsere Dienstleistungen an, damit du alle lokalen gesetzlichen Anforderungen mühelos erfüllen kannst.

In diesem Artikel erhältst du einen umfassenden Einblick in den Ablauf der Firmengründung mit "The Arabian Dream" in Dubai.


Schritt 1: Kostenfreie und unverbindliche Erstberatung

Unser erster Schritt besteht aus einem kostenfreien und unverbindlichen Erstberatungsgespräch. Hier besprechen wir deine aktuelle Situation und beantworten deine Fragen. Dabei nehmen wir uns ausreichend Zeit, um die rechtlichen Rahmenbedingungen deiner geplanten Auswanderung und Firmengründung zu analysieren. Besonderes Augenmerk legen wir auf mögliche steuerliche Implikationen wie Wegzugsbesteuerung oder Entstrickungssteuer, die im Zusammenhang mit deinem Umzug nach Dubai auftreten könnten. Unser Ziel ist es, dir eine umfassende und professionelle Beratung anzubieten, um eventuelle Hindernisse zu überwinden.


Schritt 2: Zugang zur Firmengründungsplattform

Nach der Erstberatung erhältst du Zugang zu unserer innovativen Firmengründungsplattform. Dort wirst du von einem persönlichen Account-Manager unterstützt, der dir bei jedem Schritt zur Seite steht und den gesamten Prozess begleitet.


Schritt 3: Einreichung der erforderlichen Unterlagen

Um den Gründungsprozess deiner Firma in Dubai einzuleiten, benötigen wir bestimmte Dokumente von dir. Diese kannst du unkompliziert über unsere Plattform hochladen, und wir kümmern uns um den Rest.


Schritt 4: Festlegung des Firmennamens

Die Wahl des Firmennamens ist ein wichtiger Schritt, der bestimmten Vorgaben entsprechen muss, um von den Behörden akzeptiert zu werden. Wir unterstützen dich dabei, einen passenden und regelkonformen Namen für dein Unternehmen zu finden.


Schritt 5: Bestimmung der Geschäftstätigkeiten

Jedes Unternehmen muss in Dubai offiziell registrierte Geschäftstätigkeiten angeben. Unsere Pakete beinhalten die Registrierung von bis zu drei Tätigkeitsfeldern, weitere können gegen Aufpreis hinzugebucht werden. Gerne beraten wir dich ausführlich, um die für dein Business optimalen Kategorien auszuwählen.


Schritt 6: Abschluss der Firmengründung

Sobald alle erforderlichen Informationen und Dokumente vorliegen, leiten wir die offizielle Gründung deiner Firma ein. In der Regel erfolgt die Registrierung deines Unternehmens in Dubai innerhalb weniger Tage.


Schritt 7: Ausstellung der Establishment-Card

Die Establishment-Card ist eine wichtige Voraussetzung für die Beantragung von Arbeitsvisa für deine Mitarbeiter. Nachdem du die Karte erhalten hast, leiten wir umgehend die Beantragung deines Visums ein.


Schritt 8: Visumsantrag

Wir kümmern uns um die Beantragung deines Arbeitsvisums, das dich als General Manager deines Unternehmens in Dubai ausweist. Dabei erstellen wir auch einen bilingualen Arbeitsvertrag (Deutsch und Arabisch) mit allen relevanten Regelungen, einschließlich deines Gehalts.


Schritt 9: Einreise und Visumsprozess

Mit dem Erhalt deines E-Visums kannst du in die Vereinigten Arabischen Emirate einreisen, um die Visumsformalitäten abzuschließen.


Schritt 10: Medical Check und Biometrics

Wir organisieren für dich einen Termin für den obligatorischen Dubai Medical Check, der Bluttests und eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs umfasst. Dadurch wird sichergestellt, dass bestimmte Krankheiten, wie Tuberkulose, nicht ins Land eingeschleppt werden.


Schritt 11: Beantragung der Emirates ID

Nach einem erfolgreichen Gesundheitscheck beantragen wir deine Emirates ID Card. Diese ist für zahlreiche Alltagsangelegenheiten in Dubai unerlässlich, wie beispielsweise Bankgeschäfte, Mietverträge oder Fahrzeugregistrierungen.


Schritt 12: Aushändigung der Emirates ID

Sobald deine Emirates ID fertiggestellt ist, übergeben wir sie dir persönlich. Herzlichen Glückwunsch, damit bist du nun offiziell ein Resident der VAE.


Schritt 13: Einrichtung eines Mobilfunkvertrags

Mit deiner Emirates ID richten wir für dich einen lokalen Mobilfunkvertrag ein. Eine nationale Mobilfunknummer ist für viele Prozesse von Anfang an nützlich und kann nach Erhalt der Emirates ID an deine Bedürfnisse angepasst werden.


Schritt 14: Unternehmensregistrierung für die Körperschaftsteuer

Die Anmeldung deines Unternehmens für die Körperschaftsteuer übernehmen wir, um deinen Pflichten in Dubai nachzukommen.


Schritt 15: Buchhaltungsservice

Als registriertes Unternehmen in der Finanzbuchhaltung bieten wir dir unsere Dienstleistungen an, damit du alle lokalen gesetzlichen Anforderungen mühelos erfüllen kannst.

In diesem Artikel erhältst du einen umfassenden Einblick in den Ablauf der Firmengründung mit "The Arabian Dream" in Dubai.


Schritt 1: Kostenfreie und unverbindliche Erstberatung

Unser erster Schritt besteht aus einem kostenfreien und unverbindlichen Erstberatungsgespräch. Hier besprechen wir deine aktuelle Situation und beantworten deine Fragen. Dabei nehmen wir uns ausreichend Zeit, um die rechtlichen Rahmenbedingungen deiner geplanten Auswanderung und Firmengründung zu analysieren. Besonderes Augenmerk legen wir auf mögliche steuerliche Implikationen wie Wegzugsbesteuerung oder Entstrickungssteuer, die im Zusammenhang mit deinem Umzug nach Dubai auftreten könnten. Unser Ziel ist es, dir eine umfassende und professionelle Beratung anzubieten, um eventuelle Hindernisse zu überwinden.


Schritt 2: Zugang zur Firmengründungsplattform

Nach der Erstberatung erhältst du Zugang zu unserer innovativen Firmengründungsplattform. Dort wirst du von einem persönlichen Account-Manager unterstützt, der dir bei jedem Schritt zur Seite steht und den gesamten Prozess begleitet.


Schritt 3: Einreichung der erforderlichen Unterlagen

Um den Gründungsprozess deiner Firma in Dubai einzuleiten, benötigen wir bestimmte Dokumente von dir. Diese kannst du unkompliziert über unsere Plattform hochladen, und wir kümmern uns um den Rest.


Schritt 4: Festlegung des Firmennamens

Die Wahl des Firmennamens ist ein wichtiger Schritt, der bestimmten Vorgaben entsprechen muss, um von den Behörden akzeptiert zu werden. Wir unterstützen dich dabei, einen passenden und regelkonformen Namen für dein Unternehmen zu finden.


Schritt 5: Bestimmung der Geschäftstätigkeiten

Jedes Unternehmen muss in Dubai offiziell registrierte Geschäftstätigkeiten angeben. Unsere Pakete beinhalten die Registrierung von bis zu drei Tätigkeitsfeldern, weitere können gegen Aufpreis hinzugebucht werden. Gerne beraten wir dich ausführlich, um die für dein Business optimalen Kategorien auszuwählen.


Schritt 6: Abschluss der Firmengründung

Sobald alle erforderlichen Informationen und Dokumente vorliegen, leiten wir die offizielle Gründung deiner Firma ein. In der Regel erfolgt die Registrierung deines Unternehmens in Dubai innerhalb weniger Tage.


Schritt 7: Ausstellung der Establishment-Card

Die Establishment-Card ist eine wichtige Voraussetzung für die Beantragung von Arbeitsvisa für deine Mitarbeiter. Nachdem du die Karte erhalten hast, leiten wir umgehend die Beantragung deines Visums ein.


Schritt 8: Visumsantrag

Wir kümmern uns um die Beantragung deines Arbeitsvisums, das dich als General Manager deines Unternehmens in Dubai ausweist. Dabei erstellen wir auch einen bilingualen Arbeitsvertrag (Deutsch und Arabisch) mit allen relevanten Regelungen, einschließlich deines Gehalts.


Schritt 9: Einreise und Visumsprozess

Mit dem Erhalt deines E-Visums kannst du in die Vereinigten Arabischen Emirate einreisen, um die Visumsformalitäten abzuschließen.


Schritt 10: Medical Check und Biometrics

Wir organisieren für dich einen Termin für den obligatorischen Dubai Medical Check, der Bluttests und eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs umfasst. Dadurch wird sichergestellt, dass bestimmte Krankheiten, wie Tuberkulose, nicht ins Land eingeschleppt werden.


Schritt 11: Beantragung der Emirates ID

Nach einem erfolgreichen Gesundheitscheck beantragen wir deine Emirates ID Card. Diese ist für zahlreiche Alltagsangelegenheiten in Dubai unerlässlich, wie beispielsweise Bankgeschäfte, Mietverträge oder Fahrzeugregistrierungen.


Schritt 12: Aushändigung der Emirates ID

Sobald deine Emirates ID fertiggestellt ist, übergeben wir sie dir persönlich. Herzlichen Glückwunsch, damit bist du nun offiziell ein Resident der VAE.


Schritt 13: Einrichtung eines Mobilfunkvertrags

Mit deiner Emirates ID richten wir für dich einen lokalen Mobilfunkvertrag ein. Eine nationale Mobilfunknummer ist für viele Prozesse von Anfang an nützlich und kann nach Erhalt der Emirates ID an deine Bedürfnisse angepasst werden.


Schritt 14: Unternehmensregistrierung für die Körperschaftsteuer

Die Anmeldung deines Unternehmens für die Körperschaftsteuer übernehmen wir, um deinen Pflichten in Dubai nachzukommen.


Schritt 15: Buchhaltungsservice

Als registriertes Unternehmen in der Finanzbuchhaltung bieten wir dir unsere Dienstleistungen an, damit du alle lokalen gesetzlichen Anforderungen mühelos erfüllen kannst.

In diesem Artikel erhältst du einen umfassenden Einblick in den Ablauf der Firmengründung mit "The Arabian Dream" in Dubai.


Schritt 1: Kostenfreie und unverbindliche Erstberatung

Unser erster Schritt besteht aus einem kostenfreien und unverbindlichen Erstberatungsgespräch. Hier besprechen wir deine aktuelle Situation und beantworten deine Fragen. Dabei nehmen wir uns ausreichend Zeit, um die rechtlichen Rahmenbedingungen deiner geplanten Auswanderung und Firmengründung zu analysieren. Besonderes Augenmerk legen wir auf mögliche steuerliche Implikationen wie Wegzugsbesteuerung oder Entstrickungssteuer, die im Zusammenhang mit deinem Umzug nach Dubai auftreten könnten. Unser Ziel ist es, dir eine umfassende und professionelle Beratung anzubieten, um eventuelle Hindernisse zu überwinden.


Schritt 2: Zugang zur Firmengründungsplattform

Nach der Erstberatung erhältst du Zugang zu unserer innovativen Firmengründungsplattform. Dort wirst du von einem persönlichen Account-Manager unterstützt, der dir bei jedem Schritt zur Seite steht und den gesamten Prozess begleitet.


Schritt 3: Einreichung der erforderlichen Unterlagen

Um den Gründungsprozess deiner Firma in Dubai einzuleiten, benötigen wir bestimmte Dokumente von dir. Diese kannst du unkompliziert über unsere Plattform hochladen, und wir kümmern uns um den Rest.


Schritt 4: Festlegung des Firmennamens

Die Wahl des Firmennamens ist ein wichtiger Schritt, der bestimmten Vorgaben entsprechen muss, um von den Behörden akzeptiert zu werden. Wir unterstützen dich dabei, einen passenden und regelkonformen Namen für dein Unternehmen zu finden.


Schritt 5: Bestimmung der Geschäftstätigkeiten

Jedes Unternehmen muss in Dubai offiziell registrierte Geschäftstätigkeiten angeben. Unsere Pakete beinhalten die Registrierung von bis zu drei Tätigkeitsfeldern, weitere können gegen Aufpreis hinzugebucht werden. Gerne beraten wir dich ausführlich, um die für dein Business optimalen Kategorien auszuwählen.


Schritt 6: Abschluss der Firmengründung

Sobald alle erforderlichen Informationen und Dokumente vorliegen, leiten wir die offizielle Gründung deiner Firma ein. In der Regel erfolgt die Registrierung deines Unternehmens in Dubai innerhalb weniger Tage.


Schritt 7: Ausstellung der Establishment-Card

Die Establishment-Card ist eine wichtige Voraussetzung für die Beantragung von Arbeitsvisa für deine Mitarbeiter. Nachdem du die Karte erhalten hast, leiten wir umgehend die Beantragung deines Visums ein.


Schritt 8: Visumsantrag

Wir kümmern uns um die Beantragung deines Arbeitsvisums, das dich als General Manager deines Unternehmens in Dubai ausweist. Dabei erstellen wir auch einen bilingualen Arbeitsvertrag (Deutsch und Arabisch) mit allen relevanten Regelungen, einschließlich deines Gehalts.


Schritt 9: Einreise und Visumsprozess

Mit dem Erhalt deines E-Visums kannst du in die Vereinigten Arabischen Emirate einreisen, um die Visumsformalitäten abzuschließen.


Schritt 10: Medical Check und Biometrics

Wir organisieren für dich einen Termin für den obligatorischen Dubai Medical Check, der Bluttests und eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs umfasst. Dadurch wird sichergestellt, dass bestimmte Krankheiten, wie Tuberkulose, nicht ins Land eingeschleppt werden.


Schritt 11: Beantragung der Emirates ID

Nach einem erfolgreichen Gesundheitscheck beantragen wir deine Emirates ID Card. Diese ist für zahlreiche Alltagsangelegenheiten in Dubai unerlässlich, wie beispielsweise Bankgeschäfte, Mietverträge oder Fahrzeugregistrierungen.


Schritt 12: Aushändigung der Emirates ID

Sobald deine Emirates ID fertiggestellt ist, übergeben wir sie dir persönlich. Herzlichen Glückwunsch, damit bist du nun offiziell ein Resident der VAE.


Schritt 13: Einrichtung eines Mobilfunkvertrags

Mit deiner Emirates ID richten wir für dich einen lokalen Mobilfunkvertrag ein. Eine nationale Mobilfunknummer ist für viele Prozesse von Anfang an nützlich und kann nach Erhalt der Emirates ID an deine Bedürfnisse angepasst werden.


Schritt 14: Unternehmensregistrierung für die Körperschaftsteuer

Die Anmeldung deines Unternehmens für die Körperschaftsteuer übernehmen wir, um deinen Pflichten in Dubai nachzukommen.


Schritt 15: Buchhaltungsservice

Als registriertes Unternehmen in der Finanzbuchhaltung bieten wir dir unsere Dienstleistungen an, damit du alle lokalen gesetzlichen Anforderungen mühelos erfüllen kannst.

Deine Firmengründung. Professionell und sicher.

IFZA Authorized Partner
The Arabian Dream Logo

The Arabian Dream: Dein Experte für Firmengründungen und Visaanträge in Dubai. Vertraue auf uns als deine Full-Service-Agentur, die dich durch deinen gesamten Auswanderungsprozess nach Dubai begleitet.

The Arabian Dream ist ein Service von Foundster Corporate Services.

Deine Firmengründung. Professionell und sicher.

IFZA Authorized Partner
The Arabian Dream Logo

The Arabian Dream: Dein Experte für Firmengründungen und Visaanträge in Dubai. Vertraue auf uns als deine Full-Service-Agentur, die dich durch deinen gesamten Auswanderungsprozess nach Dubai begleitet.

The Arabian Dream ist ein Service von Foundster Corporate Services.

Deine Firmengründung. Professionell und sicher.

IFZA Authorized Partner
The Arabian Dream Logo

The Arabian Dream: Dein Experte für Firmengründungen und Visaanträge in Dubai. Vertraue auf uns als deine Full-Service-Agentur, die dich durch deinen gesamten Auswanderungsprozess nach Dubai begleitet.

The Arabian Dream ist ein Service von Foundster Corporate Services.

Deine Firmengründung. Professionell und sicher.

IFZA Authorized Partner
The Arabian Dream Logo

The Arabian Dream: Dein Experte für Firmengründungen und Visaanträge in Dubai. Vertraue auf uns als deine Full-Service-Agentur, die dich durch deinen gesamten Auswanderungsprozess nach Dubai begleitet.

The Arabian Dream ist ein Service von Foundster Corporate Services.